Stadtführung mit Faust und Mephisto durch Bad Kreuznachs Altstadt

Die Stadtführung

 

 

 

 

Am sogenannten „historischen Fausthaus“ beginnend, erhalten die Gäste solange das Gebäude nicht zu betreten ist, einen kurzen Vortrag über das Gebäude und seine bedeutende Geschichte für Stadt und auch Deutschland.

Dann startet ein szenisches Spiel, in dem der Renaissancegelehrte immer wieder seine Vorträge von dem vorwitzigen, sarkastischen Dämon Mephistopheles unterbrochen bekommt. So bekommen die Gäste verschiedene Gesichtspunkte derselben Ansicht, desselben historischen Faktums zu hören, etwas, das in einer Stadtführung sonst nicht geboten wird.

 

Die Führung erstreckt sich durch den mittelalterlichen Teil der Stadt. An historisch bedeutsamen und oft wirklich romantischen Ecken wird stehengeblieben, aber das Schauspiel auch im Gehen fortgesetzt. So lernen die Gäste auf humorvolle Weise die Stadt kennen. Mit lächelnden Gesichtern endet die Führung am ältesten Gasthaus de Stadt, der „Krone“, um dort mit dem Fausttrunk, einem historischen Hypocras noch einmal den Geschmack des Mittelalters leibhaftig verkosten zu können, bevor sie in das Gasthaus selbst oder nach Hause verabschiedet werden.

 

Die Teilnahme an einer Führung kostet 10€/Person

Um Anmeldung wird gebeten, ist aber nicht erforderlich

 

Für die Führungen mit Menue bitte bei uns eine Woche vorab anmelden!

Siehe auch die entsprechende Seite auf dieser Page.

 

Tel: 0671 68 033 oder stadtführung@magister-quaer.de

 

 

 

 

Magister Quaer

 

Stadtführung als Dr. Faust durch Bad Kreuznach und living history